Querfeldein - Über uns

Das Querfeldeinrennen (auch Cyclocross) ist eine Disziplin des Radsports. Die auch als Radcross bekannte Sportart wird fast ausschließlich im Herbst und Winter auf unbefestigten Wegen ausgetragen. Im Unterschied zu dem seit den 1980er Jahren immer stärker konkurrierenden Mountainbikesport wird beim Querfeldein auf in ihren Abmessungen modifizierten, stabileren Rennrädern gefahren. Die Reifen haben unterschiedliche Profilierung und Breite, sind aber durchgängig stärker profiliert und breiter als herkömmliche Rennradreifen. Der Sport wird von dem Weltradsportverband UCI organisiert.


Neuigkeiten Querfeldein

Aktuelle Neuigkeiten rund um Querfeldein (Cyclocross).

16.01.2017

WEC in Engter

Der Finallauf zum Weser-Ems-Cup 2016/2017 wurde eine Woche nach den Deutschen Meisterschaften in Engter bei Osnabrück ausgetragen. Bei winterlichen Bedingungen bot die Strecke nochmal alles, was zum Cyclocross...[mehr]


15.12.2016

WEC Espelkamp / DC Vechta

Bevor wir am Silvestertag die gesamte deutsche Crossgemeinde zum Endlauf des Deutschlandcups in Herford begrüßen dürfen, gingen unsere Aktiven beim Weser-Ems-Cup in Espelkamp und beim Deutschlandcup in Vechta an den Start, um die...[mehr]


06.12.2016

Weser-Ems-Cup in Emsdetten

Beim Weser-Ems-Cup in Emsdetten zeigten unsere Crosser erneut sehr starke Leistungen und konnten nahtlos an die Erfolge der Vorwochen anknüpfen. Yannick Gruner im Rennen der Elite sowie Matteo (Jugend U17) und Marco (Junioren...[mehr]