03.01.2011

Eröffnung der Touristiksaison 2011 in Mastholte

Wie schon im Vorjahr eröffnete der RSC Mastholte mit seiner „Flachetappe“ am 09.April die RTF-Saison im Bezirk Ostwestfalen. War es am Start zunächst noch recht kühl, so kam im Laufe des Tages die Sonne immer mehr zum Vorschein und sorgte für bestes Radfahrwetter, wenn auch der frische Wind besonders den Fahrern, die noch nicht so viele Kilometer in den Beinen haben, streckenweise ziemlich zu schaffen machte. Geboten wurden Strecken über 40, 70 und 110 km, die angepasst an den frühen Saisonzeitpunkt überwiegend flach verliefen. Die Touristiker des RCE waren mit einer starken Mannschaft von ca. 15 Fahrern angereist, und so waren die rot-weißen Trikots in vielen Gruppen vertreten.