Strassenrennsport
21.03.2015

3.Herforder Frühjahrspreis

Wie schon in den beiden Vorjahren eröffnete der RCE auch 2015 die nationale Straßensaison mit seinem „3.Herforder Frühjahrspreis“. Nach Schnee zur Premiere 2013 und sommerlichen Temperaturen 2014 bot das Wetter diesmal alles, was man von einem Frühjahrsrennen in unseren Breitengraden erwartet, kennt man doch die Szenerie mit bedecktem Himmel und schneidendem Wind aus TV-Übertragungen der Klassiker aus Belgien, Holland und Nordfrankreich. Fast 400 Teilnehmer hatten für die unterschiedlichen Rennklassen gemeldet und belohnten so den RCE für den Mut, ein Rennen zu so einem frühen Zeitpunkt zu veranstalten. Nach ihrem Bruder Steffen im vergangenen Jahr war es diesmal Johanna Müller, die mit dem dritten Platz im Rennen der Frauen für eine Treppchenplatzierung des RCE sorgte. Alle Ergebnisse wie immer an anderer Stelle dieser Seite.