07.11.2013

Achter Lauf zum Weser-Ems-Cup in Osnabrück

Der achte WEC-Lauf am heutigenTag in Osnabrück brachte folgende Ergebnisse. In der Schülerklasse U 15 gewann der Osnabrücker Ansgar Uhrmacher vor Philipp Gohla. Auf den dritten Platz kam Michel Gieselmann aus Bielefeld. Als bestes Mädchen belegte Jaqueline Schäfer den fünften Platz. Bei den Hobby Sen. gewann Helmut Fischer aus Leer. Auf den dreiundzwanzigsten Rang fuhr sich Thomas Altmann. Den fünften Platz bei den Hobby Frauen erfuhr sich Jasmin Brammer. Fabian Schmalgemeier belegte in der U 17 Klasse einen siebten Platz. Es gewann Malte Urbaniak aus Vegesack. In der Seniorenklasse 2 gewann Lars van der Sloot vor Olaf Heye beide Bremen. Auf den zwölften Platz konnte sich Mirco Holz fahren. Unsere Senioren 3 Fahrer, Ole Schütt, Carsten Kottkamp und Dirk Gronemeier belegten die Plätze sieben, fünfzehn und sechszehn. Es gewann Stephen Lange aus Osnabrück vor Peter Kessen, Lohne/Vechta.