17.10.2021

Cyclocross-DM 2021 in Kehl: Timo Gruszczynski belegt in der U19 Platz 8

Bei der Deutschen Meisterschaft im Cyclocross am 2. Oktober 2021 in Kehl belegte der für das Stevens Racing Team startende Herforder Timo Gruszczynski (U19) nach einem enorm anstrengenden Rennen einen guten achten Platz. 

Im Landschaftspark in Kehl hatten alle Fahrer eine kräftezehrende Runde zu bewältigen: Viele Kurven verbunden mit kurzen steilen Anstiegen wurden noch getoppt von der fast 50 Stufen umfassenden Treppe, die die Fahrer jede Runde hinauflaufen mussten.

Als Vierter der Bundesliga-Serie durfte Timo aus der ersten Reihe starten. Als gewohnt guter Starter kam er schnell in das Rennen hinein und konnte an den führenden Fahrern dranbleiben. Die ersten drei Fahrer konnten sich dann aber im Laufe des Rennens absetzen. In der dahinterliegenden Verfolgergruppe ging es dann auch für Timo um die weiteren Platzierungen. Hier blieb es spannend, da die Plätze immer wieder wechselten.