07.11.2013

Doppelveranstaltung vom Deutschland-Cup am Wochenende

Wieder mussten am Wochenenden unsere Fahrer eine Doppelveranstaltung des Deutschland Cups absolvieren. Am Samstag ging es in Bensheim zur Sache. In der Frauen/U19w Klasse gewann Jana Süß, Saikl`s Cross vor Gesa Brüchmann, 1a Cross Team. Auf den sechsten Platz fuhr sich als beste U19 Fahrerin, Johanna Müller. Bei den Senioren 2 gewann Lars van der Sloot, Bremen vor Timo Berner, Frankfurt. Auf den dreiundzwanzigsten Platz fuhr sich Dietmar Müller. In der Elite/U23 gewann Fabian Brzezinski, Wendland vor Yannick Meier, Team Ghost. Steffen Müller belegte den neunzehnten und Yannick Gruner den vierundzwanzigsten Platz. Einen Tag später wurde in Frankfurt, der berüchtigte "Bornheimer Hang" in Angriff genommen. Bei den Frauen/U19w gewann Hanka Kupfernagel, Rus Velo, vor Sabrina Schweizer, Wangen. Dritte wurde die Schweizerin Jasmin Achermann. Auf den zehnten Platz, wiederum als beste U19 Fahrerin landete Johanna Müller. Die Eliteklasse ging an den Schweizer Simon Zahner. Er gewann vor Christoph Pfingsten, Berlin. Yannick Gruner wurde als siebenundzwanzigster und Steffen Müller als einundvierzigster eingezählt.