07.11.2013

Philipp Gohla und Johanna Müller gewinnen in Lohne

Philpp Gohla hat den 6. Lauf zum Weser-Ems-Cup, in Lohne, in der Schüler U 15 Klasse knapp vor seinem Dauerrivalen David Wittwer gewonnen.Jacqueline Schäfer kam auf sechs. Ole Schütt fährt in einem starken Rennen auf Platz 2 bei den Senioren 3 und erziehlt sein bestes Saisonergebnis. Fabian Schmalgemeier belegt bei der Jugend U 17 den sechsten Platz. Das Rennen der Frauen / Juniorinnen U 19 gewann Johanna Müller vor Nicole Walker-Olberding aus Lohne. Mit ihr lieferte sich Johanna von Anfang an ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In der Senioren 2 Klasse kam Dietmar Müller auf den sechsten und Dirk Markmann auf den zweiundzwanzigsten Platz ins Ziel. Hier gewann Lars van der Sloot, Bremen, vor Heiko Nordmann und Michael Stenzel, beide Lohne. Seinen ersten Podestplatz diese Saison konnte Steffen Müller in der Elite Klasse verbuchen. Er wurde in einem Hart umkämpften Rennen dritter und in der U 23-Wertung zweiter. Es gewann Sebastian Hannöver vor Johannes Siemermann, beide Felt Cyclo Cross Team.

Das Wochenende lief für Yannick Gruner nicht so gut wie es sein sollte. Am Samstag fuhr Yannick um die "bpost bank trofee" im belgischen Hasselt. Hier kam er, in der U 23 Klasse, nach einen Sturz nur auf den neunundzwanzigsten Platz. Einen Tag später beim Deutschland Cup in Fürth belegte er in der Eliteklasse den zwölften Platz. Es gewann Michael Schweizer vor Ole Quast, beide Hamburg.