31.12.2015

Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft

Nach dem Heimrennen in Herford, das für viele unserer Sportler jedes Jahr wieder so etwas wie einen heimlichen Saisonhöhepunkt darstellt, beginnt nun die ganz heiße Vorbereitungsphase auf die Deutsche Meisterschaft, die bekanntlich vom 9.-10.Januar von unseren Sportfreunden der RSG Lohne-Vechta im Reiterwaldstadion ausgerichtet wird. Die einen nutzen die schul- bzw. arbeitsfreien Tage zwischen den Jahren, um sich bei verschiedenen Rennen in Belgien, dem unbestrittenen Mutterland des Cyclocross, die noch fehlende Rennhärte zu holen, während die anderen bei den letzten Rennen des Weser-Ems-Cups quasi direkt vor der Haustür auf Punktejagd gehen. Alle zusammen fiebern der DM entgegen und hoffen auf zahlreiche „Schlachtenbummler-Unterstützung“, da die Meisterschaftsstrecke ja in einer knappen Stunde Fahrtzeit schnell zu erreichen ist.