20.12.2015

Weltcup Namur (BEL)

Beim 3.Weltcuprennen der Saison im belgischen Namur belegte Yannick Gruner in der Kategorie U23 den 23.Rang und war damit erneut bester Deutscher. Für das Heimrennen am 27.12. in Herford darf man sich jetzt schon auf ein spannendes Duell mit seinem Teamkollegen Ole Quast freuen, trennen die Beiden doch nur wenige Punkte in der Gesamtwertung zum Deutschlandcup.