14.01.2016

WM-Nominierung für Yannick Gruner

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat sein Aufgebot für die Querfeldein-Weltmeisterschaften am 30. und 31. Januar in Heusden-Zolder in Belgien bekanntgegeben. Nach dem Gewinn des Deutschlandcups und der Bronzemedaille bei den Deutschen Meisterschaften ist es keine Überraschung, dass neben Felix Drumm und Max Lindenau auch Yannick Gruner im Nationaltrikot am Start des U23-Rennens stehen wird. Wir drücken unserem Vereinsmitglied die Daumen und wünschen ihm viel Erfolg.