19.06.2019

Bartje 200

+++ Bartje200 - RC ENDSPURTLER & FRIEND +++

Bartje 200: Diese 200 Kilometer lange Herausforderung fand am 16. Juni 2019 rund um den holländischen Ort Ees statt und ist das „sommerliche und warme Gegenstück“ zum RBL Drenthe 200 (28. DEZ 2019).

Vom Start in Ees geht es über Emmen, Exloo, Borger, Gieten, Anloo und Zuidlaren durch die Flachebene, die Wälder und die Trails der Provinz Drenthe.
Insgesamt starteten dort bei strahlendem Sonnenschein 1700 Teilnehmer in „fünf Wellen“ mit jeweils zehn Minuten Abstand. Für die Endspurtler begann das Rennen um 08:30 Uhr aus Welle-4. Das Zetilimit von 13 Stunden stellte für die Racer kein Hindernis dar. Bereits an der ersten von vier Verpflegungsstellen nach 47 km hatten sich Volker Krüger und Alexander Richter etwas abgesetzt. Roland Köhler startete sehr schnell ins Renngeschehen und musste später etwas Geschwindigkeit raus nehmen. Oliver Näthe fuhr sein Tempo nahezu konstant durch die gesamte Veranstaltung. 
Am Ende war Alexander Richter mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 25 km/h nach 8 Std 5 Min im Ziel. Die anderen Ergebnisse: Volker Krüger 8 Std 32 Min, Oliver Näthe 8 Std 55 Min und Roland Köhler 8 Std 59 Min.