15.07.2019

XCO NRW-Cup Haltern

+++ XCO NRW Cup in Haltern +++

Bevor der Mountainbike NRW Cup in die Sommerpause geht, fand am vorletzten Wochenende (07. Juli 2019) noch ein Rennen in Haltern am See statt. Auch einige Fahrer des RC Endspurt Herford gingen wieder an den Start.
Als erstes starteten diesmal die Hobbyfahrer. Hier belegte Mathias Ellersieck in der Klasse Senioren 2 einen tollen 3. Platz. In der Gesamtwertung nach den bisherigen Läufen steht er damit an 2. Stelle.

Ebenfalls am Morgen mussten die U 15er zunächst in einem Geschicklichkeits-parcours, in dem verschiedene Hindernisse überwunden werden mussten, ran. Dabei belegte Florian Wittmer Platz 14, Pascal Büter Platz 20 und Linus Jonas Platz 22. Diese Platzierungen bedeuteten gleichzeitig die Plätze in der Start-aufstellung für das Rennen am Nachmittag.

Im nächsten Rennen starteten unter anderem die U 17 Fahrer. Mit dabei die beiden Herforder Ben Hagedorn und Timo Gruszczynski. Die beiden erwischten einen guten Start und setzten sich sofort mit 2 weiteren Fahrern an die Spitze des Feldes. Diese Gruppe hielt das Tempo in den vier zu fahrenden Runden stets hoch. Es gab mehrere Führungswechsel, so dass es kurz vor dem Ziel zum Sprintduell kam. Die beiden Herforder zogen dabei den Kürzeren und belegten im Ziel die Plätze 3 (Hagedorn) und 4 (Gruszczynski). Trotzdem ein tolles Ergebnis. Mit dem 3. Platz übernahm Hagedorn die Führung in der Gesamtwertung dieser Altersklasse. Gruszczynski belegt dabei zur Zeit den 3. Platz.

Anschließend fand das Rennen der Elitefahrer statt. Hier war Fabian Brzezinski mit am Start. Er belegte nach acht zu fahrenden Runden den 9. Platz.
Danach mussten die U 15 Fahrer zu ihrem Rennen antreten. Die drei Herforder Fahrer konnten hierbei noch einmal Plätze gut machen. So kam Florian Wittmer auf Platz 10, Linus Jonas auf Platz 12 und Pascal Büter auf Platz 15. Aus dem Technikteil und dem Rennen wurde dann ein kombiniertes Tagesergebnis gebildet. Dabei belegten die Drei die Plätze 13 (Wittmer), 17 (Jonas) und 19 (Büter).