Querfeldein - Über uns

Das Querfeldeinrennen (auch Cyclocross) ist eine Disziplin des Radsports. Die auch als Radcross bekannte Sportart wird fast ausschließlich im Herbst und Winter auf unbefestigten Wegen ausgetragen. Im Unterschied zu dem seit den 1980er Jahren immer stärker konkurrierenden Mountainbikesport wird beim Querfeldein auf in ihren Abmessungen modifizierten, stabileren Rennrädern gefahren. Die Reifen haben unterschiedliche Profilierung und Breite, sind aber durchgängig stärker profiliert und breiter als herkömmliche Rennradreifen. Der Sport wird von dem Weltradsportverband UCI organisiert.


Neuigkeiten Querfeldein

Aktuelle Neuigkeiten rund um Querfeldein (Cyclocross).

15.01.2018

Deutsche Meisterschaft 2018 in Bensheim

Zum Abschluß der Cross-Saison gingen am 13. und 14.Januar zwölf Endspurtler bei der Deutschen Meisterschaft im hessischen Bensheim in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Herausragender Fahrer war...[mehr]


02.01.2018

Deutschlandcup in Vechta und Herford

Am letzten Wochenende des Jahres waren unsere Sportler bei den beiden letzten Läufen zum Deutschlandcup in Vechta und Herford am Start. [mehr]


28.12.2017

Ausflug nach Belgien

Unsere Nachwuchsfahrer Matteo und Max-Philipp nutzten die Woche vor den abschließenden Deutschlandcuprennen in Vechta und Herford für eine ganz besondere Trainingseinheit....das Azencross-C1-Rennen in Belgien! [mehr]