06.12.2018

19. OLB Weser-Ems Cup 2018 // 8. Lauf in Rheine

Siegerehrung der U 17: Ben Hagedorn (Platz 2, von links), Timo Gruszczynski (Platz 1) und Janis Kommnick (Platz 3).

Am letzten Sonntag waren die Crossfahrer des RC Endspurt Herford, trotz des ungemütlichen Wetters, wieder gut vertreten.
In der der U 15 gaben Florian Wittmer, Linus Jonas, Pascal Büter und Simon Gerlitzki bei den schweren Bodenverhältnissen alles: Wittmer kam mit dem 2. Platz gleich auf das Siegerpodest.
In der U 17 wurde das Rennen vom Start weg von den Herforder Jugendfahrern beherrscht: Der Sieg ging an Timo Gruszczynski, gefolgt von seinen Vereinskollegen Ben Hagedorn (Platz 2) und Janis Kommnick (Platz 3).
In der U 19 standen erneut zwei Herforder ganz oben: Max Bökenkröger gewann das Rennen vor William Grau.
Johanna Müller war bei den Frauen nicht zu schlagen und sicherte sich klar den Sieg; im Elite Rennen der Männer fuhr Steffen Müller auf einen tollen 2. Platz.