15.01.2018

Deutsche Meisterschaft 2018 in Bensheim

Foto: Werner Möller

Zum Abschluß der Cross-Saison gingen am 13. und 14.Januar zwölf Endspurtler bei der Deutschen Meisterschaft im hessischen Bensheim in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Herausragender Fahrer war dabei wieder einmal der für das Hamburger Stevens-Racing-Team startende Yannick Gruner, der in der um Platz 3 kämpfenden Verfolgergruppe der frühzeitig enteilten Profis Marcel Meisen und Sascha Weber ein beherztes Rennen fuhr, durch einen Sturz im letzten Renndrittel jedoch um den verdienten Lohn gebracht wurde und mit Platz 7 Vorlieb nehmen musste.