13.10.2020

Ride4Pets

Spendenübergabe

Spendenübergabe: Sandra Hagedorn und Matthias Zeisberg.

Es gab nun aber die Möglichkeit unsere RTF Strecken als Permanente anzubieten. Es war uns von Anfang an klar, dass wir in dieser Zeit die Teilnehmergelder einem guten Zweck zuführen wollten.
Wir haben uns für die Tierrettung Herford e. V. entschieden. Ein Verein aus Herford, der in der Hauptsache auf Spenden angewiesen ist und in diesem Jahr auf die gewohnten Einnahmequellen wie Flohmärkte und Sommerfeste verzichten musste. Wer mehr über den Verein wissen möchten kann auf deren Internetseite alles Infos finden (www.tierrettung-herford.de).

Ride4Pets ist entstanden und der Button für die Teilnehmer. Unser Sponsor „Wittenbreder Einrichtungssystem, Herford“ hat die Button gesponsort.
Am 13.10.2020 wurde die RTF Saison offiziell beendet und auch unsere Ride4Pets-Aktion. Die Einnahmen der Permanenten wurden von Matthias gezählt. Ein großes Dankeschön an Matthias Zeisberg, der sich schon seit Jahren um die Permanenten Strecken kümmert und auch in diesem Jahr immer wieder nach dem Rechten geschaut hat. Ein Dankeschön an den Betreiber der STAR Tankstelle in Bad Salzuflen, die als Startpunkt unserer Strecken unentgeltlich zur Verfügung stand.
Dieses Jahr haben 80 Teilnehmer (doppelt so viele wie die letzten Jahre) unsere Strecken erfahren und einen Button bekommen. Das hat uns sehr gefreut und es konnte ein stattlicher Betrag von € 255,- an Sandra Hagedorn von der Tierrettung Herford e. V. übergeben werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Tierfreunde im Namen der Tierrettung Herford e. V. und des RC Endspurt Herford e.V..

Michaela Kopp
Fachwartin Radtouristik