11.12.2019

NRW Winterbahnmeisterschaft 2019

Siegerehrung

Emily-Marie Koch wurde sehr gute Zweite (118 Punkte).

Auf dem Holzoval des Büttgener Sportforums richtete der VfR Büttgen erstmals im Auftrag des Radsportverbandes NRW die traditionelle Winterbahnmeisterschaft aus. Mit von der Partie war Emily-Marie Koch, die zum ersten Mal für den RC Endspurt Herford an den Start ging.
Voller Aufregung ließ sie die vier Renntage im neuen Trikot auf sich zukommen und konnte sogar einige der insgesamt zwölf Einzel-Wettbewerbe für sich entscheiden.

In der Gesamtwertung musste Emily-Marie aber trotzdem ihrer Konkurrentin Judith Friederike  Rottmann (RSC Plettenberg e.V. / 130 Punkte) weichen, da diese mehr Erfahrung mit Bahnrennen hat und so wurde die talentierte „Neu-Endspurtlerin“ sehr gute Zweite (118 Punkte) in ihrer Altersklasse U 15w. Franziska Minten (U 13w / VfR Büttgen 1912 e.V) machte als Dritte der Gesamtwertung mit erreichten 88 Punkten das Podium komplett.

Mit Platz 2 hat Emily-Marie bei ihrem ersten kompletten Omnium ein gelungenes Debüt gegeben – ein beachtlicher Erfolg, zumal sie erst im Herbst richtig ins Bahntraining eingestiegen ist.

#gratulation #rcendspurtherford