31.03.2019

Rundstreckenrennen „Rund um Merken“

Siegerehrung

Siegerehrung v.l.: Torge Ruben Schmidt (RSC Rheinbach), Janis Kommnick (RC Endspurt Herford) und Paul Gehrke (RC Musketier Wuppertal).

Sonntag, 31. März 2019: Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Fahrer und Fahrerinnen der einzelnen Rennklassen Ihre Runden um Merken drehen. Nach dem Sieg vom Vortag beim Lousberger Jugendrenntag in Aachen, startete auch Janis Kommnick vom EC Endspurt Herford beim 40 km langen Rundstreckenrennen „Rund um Merken“ mit sonnigen Aussichten.
Bereits in der 1. Runde setzte er sich vom Hauptfeld ab. Nach drei Runden hatte der U 17 Endspurt-Fahrer das mit 1 min Vorsprung gestartete Hauptfeld der Altersklasse U 19 eingeholt, und blies weiter zum Angriff.

Der Herforder Radsportler konnte ein weiteres Mal das Podium auf dem 1. Platz besetzen. Mit einer Zielzeit von 00:57:35 verwieß er Torge Ruben Schmidt (RSC Rheinbach) wiederholt auf Platz 2, Paul Gehrke (RC Musketier Wuppertal) belegte Platz 3.