15.07.2015

2. Ligawettkampf in Saerbeck

Holger, Thomas, Marcus und Antje in Saerbeck

Die Triathlonmannschaft vom RC Endspurt Herford ist am Sonntag, 5.7.  zum 2. Ligawettkampf der Saison in Saerbeck gestartet. Die Organisatoren mussten aus Sicherheitsgründen das Badegewässer sperren weil ein Gewitter für Aufregung sorgte. Kurzerhand wurde aus dem Dreikampf ein Zweikampf ein sogenannter „Duathlon". Hierbei müssen die Athleten zunächst 10 Kilometer laufen, steigen dann für 40 Kilometer aufs Rad und müssen abschließend noch einmal 5 Kilometer laufen.

Am besten kam mit der kurzzeitigen Umstellung Marcus Böker zurecht der trotz Sturz auf der nassen Radstrecke als 38. ins Ziel kam in 02:21:18 Std. Gefolgt von Thomas Altmann (war seine 500. Ausdauerwettkampf seit 1992) der bei den hohen Temperaturen im Laufen Zeit einbüßte und als 41. in 02:24:31 Std den Wettkampf beendete. Holger Harodt der nach den ersten 10 Km laufen noch von den Herfordern in Führung lag musste beim Rad Plätze einbüßen und wurde 55. in 02:29:02  Antje Tänzer die als Ersatz für Katrin Bunte startete wurde 61.

In der Mannschaftswertung bedeutete das den 14. Platz.