20.05.2019

20. Dalkeman Triathlon Gütersloh

+++ 20. Dalkeman Triathlon Gütersloh +++
SO, 19. Mai 2019 Landesliga Nord (Kurzdistanz)

Am Sonntagmorgen ging beim 20. Dalkeman Triathlon in Gütersloh die Liga-Mannschaft des RC Endspurt Herford an den Start. Nachdem Guido Buschkat verletzungsbedingt absagen musste, sprang kurzfristig Christian Bergmann für ihn ein und komplettierte das Team um Olaf Ohm, Justus Wehrhahn und Steffen Müller.

Der Start erfolgte um 8:30 Uhr und es mussten zunächst 1000 m im Nordbad Gütersloh absolviert werden. Darauf folgten 40 km Rennradfahren auf einem flachen und schnellen Kurs. Zum Schluss mussten die Athleten noch 10 km auf einem verwinkelten Parcours laufen. Die Schwimmstrecke beendete Justus auf einem hervorragenden 8. Platz, den er auf der Radstrecke halten und auf der Laufstrecke sogar noch ausbauen konnte. Er landete in seinem ersten Triathlon über diese Distanz auf dem 5. Platz.

Der Rest der Mannschaft beendete die Schwimmstrecke im vorderen Mittelfeld. Steffen konnte sich auf der Radstrecke in die Spitze vorkämpfen, verlor aber auf der Laufstrecke wieder einige Positionen. Für ihn sprang Platz 13 heraus.
Olaf Ohm konnte sich lange Zeit im vorderen Mittelfeld behaupten, bis er von Übelkeit und Erbrechen geplagt, einige Pedal-Tritte und nachher auch Laufschritte aussetzen musste. Er landete auf Platz 75. Kurz vor dem Ziel hatte Christian Bergmann, der ein solides und gleichmäßiges Rennen zeigte, seinen angeschlagenen Teamkollegen noch überholt. Christian landete somit auf Platz 74.

In der Mannschaftswertung sprang für die Herforder der 11. Platz heraus, was für den Saisonauftakt alle zufrieden stellte.

Am 02.06. findet in Harsewinkel die nächste Austragung der Landesliga Nord statt.