Der RC Endspurt Herford stellt sich vor ...

 

RC Endspurt Herford, das ist Engagement im Radsport seit über 60 Jahren. In dieser Zeit hat der Verein viele herausragende Talente hervorgebracht. Bei zahlreichen deutschen Meisterschaften und Landesmeisterschaften konnten wir die Sieger stellen, Fahrer des RC Endspurt waren als Medaillengewinner erfolgreich bei Europa- und Weltmeisterschaften.

Unsere Sportveranstaltungen prägen das Gemeinschaftsleben unserer Stadt und die regionale und bundesweite Radsportszene. Im Silvester-Querfeldeinrennen und der Herforder RTF lebt eine lange Tradition weiter, der Auto Mattern Wälle-Lauf ist schon zu einer Kultveranstaltung geworden, der Herforder Frühjahrspreis und die Herforder CTF sind auf dem besten Wege dahin.

Das Wichtigste ist aber der gemeinsame Sport. Zum Radsport im Radtourenfahren, Straßenrennsport, Cyclo Cross und MTB ist seit einigen Jahren Triathlon und Laufsport gekommen. Ob nun besondere sportliche Erfolge angestrebt werden, oder der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht, in der Gruppe macht es mehr Spaß, und aus den Trainingsgruppen entstehen langfristige Gemeinschaften und Freundschaften.

 


39. Herforder RTF am 12. Juni 2022

 

Link zur Fotogalerie

Feinstes Rennradwetter waren die besten Voraussetzungen für eine wunderschöne RTF 2022.

Also sind sie gestartet, die Rennradfahrer. Haben bei Sonnenschein und blauen Himmel und ein bisschen Wind unsere Strecken unter ihre Räder genommen. 286 Teilnehmer haben sich in die Hügel getraut und wurden belohnt mit jede Menge Höhenmeter und ein paar kleine Rampen. Dafür gab es aber auch jede Menge Abfahrten.

Fast 40 Helfer des RC Endspurts haben sich im Vorfeld und während der Veranstaltung darum gekümmert, dass alles reibungslos ablief. Unsere 39. Herforder RTF war nach 2 Jahren ein schönes Ereignis. Eindrucksvoll festgehalten in einem kleinen Video.

Hoffen wir, dass wieder viele Veranstaltungen stattfinden, an denen wir teilnehmen können. Es hat doch etwas gefehlt in den letzten 2 Jahren.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei unserer 39. Herforder dabei waren.

   Weitere Links zu Radsportnews: